Navigation
Malteser Bamberg

News

Lebensmittelpakete erfolgreich verteilt

Zuwendung für Körper und auch Seele

18.11.2019
Voller Freude waren die Empfänger der Pakete über den Inhalt. (Foto: Malteser)
Volle Einkaufswägen bei der Vorbereitung der Aktion. (Foto: Malteser)
Die Bamberger Tafel stellte einige Lebensmittel zur Verfügung. (Foto: Malteser)
Gut organisiert verlief das Füllen der Pakete. (Foto: Malteser)
Voller Tatendrang starteten die Ehrenamtlichen die Auslieferung. (Foto: Malteser)
Strahlende Gesichter bei den Ehrenamtlichen. (Foto: Malteser)
Mit insgesamt vier Autos erfolgte die Auslieferung der Pakete. (Foto: Malteser)

Dem Aufruf des Papstes, sich anlässlich des Welttags der Armen bedürftigen Menschen zuzuwenden, folgten auch die Malteser in Bamberg.


Bei der erstmaligen Aktion konnten bereits 13 Lebensmittelpakete, gut gefüllt mit Grundnahrungsmitteln, frischen und vitaminreichen Lebensmitteln sowie Pralinen, Keksen und Duschcreme für den kleinen alltäglichen Lebensgenuss, an bedürftige und immobile Senioren verteilt werden.


11 Ehrenamtliche waren hierfür am Samstag im Stadtgebiet Bamberg unterwegs und brachten den Empfangenden neben einer gut gefüllten Kiste auch ein offenes Ohr und ein wenig ihrer Zeit mit.
„Es war eine beglückende und geglückte Aktion. Wir wurden freundlich empfangen, stießen auf große Offenheit und konnten im direkten Gespräch auch viele persönliche Eindrücke von den Senioren gewinnen“ resümiert Christoph von Grafenstein, Diözesanleiter der Malteser im Erzbistum Bamberg und erhielt volle Zustimmung hierfür von allen beteiligten Ehrenamtlichen.
Und in noch einem Punkt waren sich alle einig: die Aktion soll auf jeden Fall nicht einmalig bleiben, denn der Bedarf hierfür ist da, das hat die erstmalige Durchführung bereits gezeigt.


Unterstützt wurde die Aktion der Malteser durch die Mitwirkung der Bamberger Tafel, die einige der Lebensmittel beigesteuert haben, sowie durch die Seniorenbeauftragte der Stadt Bamberg, Frau Stefanie Hahn, die über ihre Kontakte dazu beigetragen hat, dass es die Empfangenden der Pakete gab.


Ein herzlicher Dank gilt neben den Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern auch unseren Spendern aus dem Malteserorden, welche durch ihre großzügige finanzielle Unterstützung diese Aktion ermöglicht haben.

Weitere Informationen

"Im Notfall erhalte ich schnelle Hilfe auf Knopfdruck!"

Eine Rentnerin mit Hausnotruf-Armband bei der Gartenarbeit.

Marie-Luise, 71
Rentnerin

Das aktuelle Malteser Magazin sowie ältere Ausgaben finden Sie hier auch zum Download.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE80370601201201203020  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7