Navigation
Malteser Bamberg

News

Malteser begrüßen Papst Franziskus I

Name ist grandiose Botschaft für die Armen

13.03.2013
Präsident Constantin von Brandenstein-Zeppelin freut sich über den neuen Papst
Köln. Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, ehrenamtlicher Präsident des Malteser Hilfsdienstes, zur Wahl des neuen Oberhauptes der katholischen Kirche: "Von Herzen begrüßen die Malteser Papst Franziskus! Wir wünschen ihm von Herzen Gottes reichen Segen für sein Pontifikat und sind selbstverständlich auch für ihn die 'päpstliche Sanitätsgarde' wo immer er die Malteser braucht." Die Malteser hoffen, dass er genauso wie sein Vorgänger, der Glauben und Vernunft in den Mittelpunkt stellte, die wichtigen Themen der heutigen Zeit findet. Brandenstein weiter: "Ich bin sicher, dass er ein fröhlicher und glaubwürdiger Glaubenszeuge sein wird. Das ist eine besondere Chance für die katholische Kirche, die im Petrusamt eine Person an ihrer Spitze hat, deren Strahlkraft Millionen von Menschen für den Glauben begeistern kann. Der erste Auftritt des Heiligen Vaters auf der Loggia mit Gebet und auch sein Name sind dabei Programm," so Brandenstein weiter.

Weitere Informationen

Online Spenden

Malteser Magazin

Das aktuelle Malteser Magazin sowie ältere Ausgaben finden Sie hier auch zum Download.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE80370601201201203020  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7